NFS Freigabe: Berechtigung damit Benutzer aus der eigenen Gruppe Zugriff haben (Lesen / Schreiben)

Wenn man die NFS-Freigaben auf einem System einbindet, werden in der Regel Dateien und Verzeichnisse so angelegt, dass nur der Ersteller diese Bearbeiten bzw. Beschreiben kann.

Nun kann es ja durchaus sein, dass man möchte, das alle Benutzer aus der eigenen Benutzergruppe Zugriff auf Dateien und Verzeichnisse haben sollen. Um das zu bewerkstelligen, gibt es eine ganz einfache Lösung:

Datei /etc/login.defs in einem Editor öffnen, die Zeile suchen die mit UMASK anfängt suchen und dort den Wert 022 auf 002 ändern. Nach einem Reboot ist die Änderung übernommen und die Berechtigungen passen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.