Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Denial of Service Attacke für Apache

Manuel 0

Wie am Mittwoch bei Heise und auch bei Wohnzimmerhostblogger zu lesen war, sind alle Apache-Versionen von einem  Fehler betroffen, der ihn auf einfachste Art und Weise abstürzen lässt. Ich habe gleich mal dass im Thread zu Fehlermeldung gepostete Skript runtergeladen…

Test: FRITZ!App Ticker Labor

Manuel 0

Freudig vernahm ich gestern die Nachricht, dass es jetzt auch ein Widget gibt. Da ich derzeit noch etwas umständlich über eine OpenVPN Verbindung und FRITZ!App Fon auf die Box zugreifen muss, wenn ich die Information haben möchte, ob jemand angerufen…

Fixed Layer im Internet Explorer

Manuel 0

Fixed Layer sind was schönes: Man plaziert sie mit CSS so, dass die immer an einer Stelle X auf dem Bildschirm bleiben, egal wie wohin und warum man scrollt. Jeder Browser macht das so – mit einer Ausnahme: Der Internet…

Darstellungsfehler mit Flash und Firefox 4 in OpenSuSE (x64)

Manuel 0

Seit längerer Zeit, genauer gesagt seit dem Update auf Firefox 4 ärgere ich mit damit rum, dass Seiten mit Flash-Inhalten fast immer falsch dargestellt werden. Oft werden nur Teile dargestellt - hier ein Beispiel:

Nach etwas Googlen hab ich herausgefunden, dass das wohl kein Unbekanntes Problem beim Gespann Firefox, Flash und 64bit ist.

Problem ist: Für die Linux 64bit Architektur hat Adobe es bis heute nicht geschafft, eine offizielle Version von Flash raus zu bringen. Es gibt zwar Beta-Versionen, wenn man die aber nutzt, verwendet man eine Aßbach alte Version der Flash-Implementierung und der Rechner "supported" alle Sicherheitslücken, die seit dem Release entdeckt wurden.

Um doch irgendwie 32bit Flash mit einem 64bit Browser nutzen zu können, gibt es eine Erweiterung namens nspluginwrapper. Die sorgt dafür, das 32bit Plugins im 64bit Browser funktionieren. Und genau hier ist wohl auch das Problem für die Darstellungsfehler zu suchen.

Mein pragmatischer Ansatz war hier erst mal, eine aktuelle Version einzuspielen. Da es so direkt keine aktuelle Version als fertiges RPM für OpenSuSE 11.3 64bit gibt, hab ich "mal eben schnell" eine eigene mit hilfe des OpenSuSE Build Services gebaut, die es hier zu finden gibt.

Bis dato läuft jetzt alles recht stabil. So sieht es übrigens "gut" aus:

Da bin ich!

Manuel 0

So, nachdem ich es mir schon lange vorgenommen habe, hab ich es heute auch aktiv umgesetzt: Einen eigenen Blog! Zukünftig möchte ich hier überwiegend über IT-Themen bloggen und hoffe so, auch dem einen oder anderen mit meinen Erfahrungen weiterhelfen zu…